Skip to main content

Cookies on the DFA website

We use cookies to give the best experience on our site while also complying with Data Protection requirements. Continue without changing your settings, and you'll receive cookies, or change your cookie settings at any time.

Der irische Finanzminister Paschal Donohoe auf Deutschlandbesuch

Der irische Finanzminister Paschal Donohoe auf Deutschlandbesuch – November 2019

Die Botschaft in Berlin als auch das Generalkonsulat in Frankfurt hatten diese Woche die Ehre, den irischen Minister für Finanzen sowie Staatsausgaben und Reformen, Paschal Donohe (T.D.), bei seinem Besuch in Deutschland zu begleiten, bei dem mehrere Treffen auf hoher Ebene auf der Tagesordnung standen.

Minister Donohoe begann seinen Besuch am Montag, den 25. November in Frankfurt.  Dort hielt er einen Vortrag bei einem Investorentreffen, das von der irischen National Treasury Management Agency veranstaltet wurde.  Bei der Veranstaltung wurden insbesondere die gegenwärtigen Herausforderungen wie Brexit, weltweite Steuerreform und der Welthandel diskutiert.  Minister Donohoe hob dabei die Stärken der irischen Wirtschaft hervor, sowie die starken und flexiblen Institutionen und die offene Gesellschaft Irlands.

Der Minister begab sich am darauffolgenden Tag nach Berlin, wo er sich am 26. November zu einem produktiven Gespräch mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) traf.  In dem gemeinsamen Austausch ging es um die irisch-deutschen Beziehungen, die Verhandlungen zum Brexit und die Zukunft der Europäischen Union unter der neuen Kommission.

Minister Donohoe 2019

Minister Donohoe und Minister Altmaier 

Im Anschluss traf er sich mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD), um Fragen zur internationalen Besteuerung, zum Brexit und zur bilateralen Zusammenarbeit zu erörtern.  Minister Donohoe beteiligte sich darüber hinaus an einer Diskussion mit dem Wirtschaftsrat und er wurde von Bloomberg TV zu den Themen Kapitalanalagen und Zinssätze interviewt.  

Minister Donohoe meets Scholz NOvember 2019

Minister Donohoe und Minister Scholz 

Minister Donohoe in Bloomberg studios

Minister Donohoe bei Bloomberg

Anschließend traf er sich mit dem ehemaligen Bundesfinanzminister und derzeitigen Bundestagspräsidenten Dr. Wolfgang Schäuble.  Nachdem er von Derek Scally von der Irish Times interviewt wurde, beendete der Minister seine Visite in Berlin mit einem Arbeitsessen, zu dem Politiker/innen, Akademiker/innen und Ökonomen geladen waren.

Minister Donohoe kehrte am 27. November nach Frankfurt zurück, wo er den Hauptsitz der Europäischen Zentralbank besuchte.  Dort traf er sich mit der EZB-Präsidentin Christine Lagarde sowie den rund 100 irischen Frauen und Männern, die für die Einrichtung tätig sind.  Der Minister nutzte die Gelegenheit, um die EZB-Präsidentin über den gegenwärtigen Stand der irischen Wirtschaft zu unterrichten und Entwicklungen in der Euro-Zone zu diskutieren.

Minister Donohoe meets ECB chief La Garde

Minister Donohoe und Christine LaGarde 

Im Anschluss war der Minister zu einem Interview bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung geladen.  Dort beantwortete er Fragen von Journalisten und Redakteuren aus der Wirtschaftssparte, die ihn zu einer Reihe von Themen interviewten, wie z.B. Brexit, die irische Wirtschaft (einschließlich dem jüngsten Haushalt), Steuerpolitik und die deutsch-irischen Beziehungen.

Minister Donohoe Germany 2019

Minister Donohoe, Botschafter O'Brien, Generalkonsul Lynam und die mannschaft KG Frankfurt

Minister Donohoe beendete seinen Besuch in Deutschland mit einer Danksagung an den Botschafter Dr. O’Brien, dem Generalkonsul John Lynam sowie den Teams in Frankfurt, Berlin und anderenorts für ihre Anstrengungen, die irischen Interessen weltweit zu vertreten und zu unterstützen.

« Previous Item | Next Item »